Startseite
Wir über uns
Unser Angebot
Programm 4.Quart.'19
Die Begegnungsstätte
Vorstand Mitarbeiter
Zeitungsartikel
Amüsant/Besinnlich
Kontakt   Impressum
Satzung
Sitemap
 

"Tief verschneit liegt Feld und Wald,
Heil'ge Weihnacht kommt nun bald!
Kerzenduft und Weihnachtsbaum,
diese Zeit ist wie ein Traum!
Gott hat uns das Fest geschenkt,
weil er sehr oft an uns denkt."

Liebe Freundinnen, liebe Freunde der AWO!
Riecht Ihr auch schon den süßen Duft? Seht Ihr auch schon den Lichterglanz? Hört Ihr das weihnachtliche Glockenläuten?
Dann, ja dann, ist für Euch auch die herrliche Weihnachtszeit gekommen.
Wir, vom Vorstand, wünschen fröhliche und besinnliche Festtage und ein gesundes Neues Jahr!

Ute Taube
Vorsitzende

 

Im Dezember 2019 bieten wir zusätzlich zu unserem wöchentlichen Angebot Folgendes:

Gymnastik mit Andrea Zuchowski

Familienkino:
"Bo und der Weihnachtsstern"

AWO Koch-Club für Jedermann

Unsere Weihnachtsfeier findet am Samstag, dem 14. Dezember, statt. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen.

Unsere Begegnungsstätte bleibt vom 19. Dezember 2019 bis zum 5. Januar 2020 geschlossen. Am 6. Januar 2020 - Heilige Drei Könige - machen wir wieder für Sie auf!


Genauere Angaben zu allen Veranstaltungen - Termin, Ort, Zeit, ... - finden Sie im Programm 4. Quartal 2019.
Zudem veröffentlicht die "Goslarsche Zeitung" in der Regel jeweils montags das entsprechende Wochenprogramm, dem man gegebenenfalls auch Änderungen entnehmen kann.

Hier finden Sie unsere Begegnungsstätte in Clausthal-Zellerfeld.


Die Adventszeit eignet sich in besonderer Weise zum Lesen folgender Zeilen. Sie finden diese auch unter "Amüsant/Besinnlich" unter "Philosophie vor Weihnachten".

Der Glasbehälter des Philosophie-Professors

Eines Tages stand der Philosophie-Professor vor seinen Studenten und hatte einen großen weiten Glasbehälter vor sich stehen. Die Vorlesung begann und wortlos füllte er den Glasbehälter mit Golfbällen. Nun fragte er die Studenten, ob der Behälter voll sei, was diese bejahten.

Der Professor holte nun eine Schachtel mit Kieselsteinchen hervor und leerte diese in den Glasbehälter. Er schüttelte ihn leicht und die Kieselsteinchen rollten in die Hohlräume zwischen die Golfbälle. Nun fragte er die Studenten wieder, ob der Behälter voll sei, was diese wieder bejahten.

Der Professor holte nun eine Schachtel mit Sand hervor leerte diese in den Glasbehälter. Er schüttelte leicht und der Sand füllte die restlichen Hohlräume. Einmal mehr fragte er die Studenten, ob der Behälter voll sei. Diese antworteten einstimmigmit „Ja".

Der Professor holte schließlich zwei Tassen Kaffee und leerte diese in den Glasbehälter und die Studenten mussten lachen.
Nun meinte der Professor: „Dieser Glasbehälter mit Inhalt repräsentiert Ihr Leben. Die Golfbälle sind die wichtigen Dinge – Ihre Familie, Ihr Glaube, die Gesundheit, Ihre Freunde, Ihre Leidenschaften und Hobbys – alles Dinge, die Ihr Leben immer noch erfüllt machen, auch wenn alle anderen Sachen verloren wären. Die Kieselsteine sind die anderen Dinge, die von Bedeutung sind, wie zum Beispiel Ihr Beruf, Ihre Wohnung oder Ihr Haus, Ihr Auto, Ihre Finanzen. Der Sand ist der Rest – der Alltag, die täglichen Kleinigkeiten!

Aber aufgepasst! Wenn Sie den Sand zuerst in den Behälter leeren, bleibt kein Raum mehr für die Golfbälle und die Kieselsteinchen. Dasselbe gilt für Ihr Leben. Wenn Sie Ihre ganze Energie und Zeit in die unwichtigen Dinge, den Alltag, die billigen Vergnügen stecken, werden Sie nie Zeit für die Dinge haben, die wichtig für Sie sind. Also achten Sie auf die Dinge, die wichtig für Ihr Glück sind. Spielen Sie mit Ihren Kindern, achten Sie auf Ihre Gesundheit, tragen Sie Sorge zu Ihrem Partner, lassen Sie Freiraum für Freizeit und Hobbys.

Achten Sie, dass die Golfbälle an erster Stelle sind, Zeit, um das Haus zu reinigen oder das Auto zu waschen bleibt immer. Setzen Sie Ihre Prioritäten! Der Rest ist nur Sand." Einer der Studenten hob seine Hand und fragte, was denn der Kaffee repräsentiere. Der Professor lächelte und meinte: „Ich bin froh, dass Sie das fragen. Einfach, um Ihnen zuzeigen, dass immer Raum für eine Tasse Kaffee mit einem Freund bleibt."

Ein Golfball sollte auch den "Selbstverständlichkeiten" gewidmet sein, den Dingen, die wir oft nicht bewusst registrieren, nicht gebührend wertschätzen, zum Beispiel die "erträgliche" Gesundheit.
In diesem Sinn viel Erfolg im Neuen Jahr 2020 und alles Gute!

 


 

Arbeiterwohlfahrt * Ortsverein Clausthal-Zellerfeld e.V. * Zellbach 52 * 38678 Clausthal-Zellerfeld